Kundenservice: +49 8022 859 78 30 | Lieferung frei Haus ab € 50,-

Amaro Gayo

10,00

Enthält 7% MwSt.
(40,00 / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Feige, Aprikose, Schokolade

 

 

Auswahl zurücksetzen

Bio-Kaffee-kaufen

Äthiopien „Amaro Gayo“, wilde äthiopische Varietäten, natural, BIO

Das Amaro-Gebirge ist eine kleine Gebirgskette, die die Gemeinden von Amaro an den Osthängen vom Nechisar-Nationalpark und den Flachland-Stammesgebieten von Arba Minch in der südwestäthiopischen Sidamo-Region trennt. Lokale Kaffeesorten, eine relativ geringe Bevölkerungszahl, Wasserfälle und Bambuswälder im Hochland gehören zu den Merkmalen, die die Gegend einzigartig machen.

Geschmack:    Feige, Aprikose, Schokolade
Cupping score:       85 Punkte

 

Land: Äthiopien
Region: Amaro District
Eigentümer:         Amaro Gayo Coffee
Farmgröße Ø: < 1 ha
Varietät: wilde äthiopische Varietäten
Aufbereitung: natural
Anbauhöhe: 1.100 – 1.800m
Erntezeit: Oktober – Februar
Temperatur Ø:          21°C
Zertifizierung:         Organic EU
Lot number: 13-2407397
Kooperation: seit 2019
Röstung: mittel

 

Wir freuen uns sehr darüber, diesen außergewöhnlichen Kaffee anbieten zu dürfen. Möglich gemacht hat dies Asnakech Thomas – Äthiopiens einzige Müllerin und Exporteurin. Seit 2005 verantwortet sie den Export in der Amaro-Region in Äthiopien – gleichzeitig verbessert sie die Kaffeequalität und die Lebensbedingungen ihrer Gemeinde.

Einzigartige Region in Äthiopien
Heimat des “Amara Gayo” ist das Amaro-Gebirge. Die kleine Gebirgskette trennt die Gemeinden von Amaro an den Osthängen vom Nechisar-Nationalpark und den Flachland-Stammesgebieten von Arba Minch in der südwestäthiopischen Sidamo-Region. Die außergewöhnlichen, lokalen Kaffeesorten, eine relativ geringe Bevölkerungszahl, Wasserfälle sowie Bambuswälder im Hochland machen die Gegend einzigartig.

Amaro ist eine Farm mit Feucht- und Trockenmühlen, zu der lokale Erzeuger ihre frisch gepflückten, reifen Kirschen zur Verarbeitung bringen. Asnakech Thomas führt hier eine erste Qualitätskontrolle durch – und ist bei der Auswahl der Kaffees, die in ihrer Washing Station und Mühle verarbeitet werden, sehr streng. Nur die besten Kirschen werden ausgewählt.

Hochbett-Trocknung für mehr Qualität
Um die Kirschen möglichst sauber zu trocknen, werden sie auf „african beds“ gelegt. Diese sorgen auch für eine gleichmäßige Belüftung, die die Bohnen sowohl von unten als auch von oben erreicht. Diese Kombination ergibt ein sehr gleichmäßiges Qualitäts- und Geschmacksprofil. Der Kaffee wird anschließend in ihren eigenen Anlagen geschält. So hat die Äthiopierin eine bemerkenswerte Kontrolle über ihre Ernten. Die Mühle von Asnakech Thomas ist sehr stolz darauf, sowohl gewaschenen als auch im Fruchtfleisch getrockneten Bio-Kaffee anzubieten.

Interventionsprogramm gegen den Klimawandel
Als eine der Ersten in der Region erkannte die Amaro Farm die Schwere des Klimawandels und seine Auswirkungen auf die umliegenden Regionen. Um dem entgegen zu wirken, wurde ein Interventionsprogramm ins Leben gerufen, das für die Landwirte Anreize für das Pflanzen von zusätzlichen Bäumen schafft.

Ein weiteres Anliegen der Amaro-Farm ist es, die Landwirte in der Region in puncto Ertrags- und Qualitätssteigerung auszubilden. Bemerkenswert ist die Frauenvereinigung – die erste Organisation dieser Art überhaupt in der Region. Amaro hat auch die Fußballmannschaft Amaro Gayo gegründet und sponsort die Junior-Fußballmannschaft für Jugendliche in der Region. Auch der Kauf von Büchern und Laptops in Schulen in der Region wird seitens der Farm finanziert.

 

 

 

Alle Röstkaffee-Preise verstehen sich inkl. dt. Kaffeesteuer (€ 2,19 / 1 Kg Röstkaffee) und inkl. 7% Mehrwertsteuer. Änderungen vorbehalten. Angebot solange der Vorrat reicht.

Gewicht n.a.
Menge

250g

Mahlgrad

Mokkakanne, Siebträger, Ungemahlen

Geeignet für

Vollautomaten

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Amaro Gayo“

Artikelnummer: ES-786-1 Kategorien: , , , , , Schlüsselwort:
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.