Kunden-Hotline: +49 8022 859 78 30 | Lieferung frei Haus ab 50,00€ (Deutschland)

Kongo Washing Station Kanzururu Rumangabo washed

9,00

Enthält 7% MwSt.
(36,00 / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Toffee, Hagebutte, Birne

Auswahl zurücksetzen

Kongo Kawa „Kanzururu“ Washing Station

Der Kaffee wird seitlich des Rwenzori-Gebirges angebaut, einem kleinen Gebirgszug von bis zu 5.100 Metern Höhe an der Grenze zwischen Uganda und dem Kongo. Die Mikro-Waschstationen sowie die Kaffeefelder liegen zwischen 1.100 und 1.800 Metern. Der hergestellte Kaffee ist technisch gesehen der hochwertigste Kongo-Kaffee mit der Bewertung Kivu 3.

Geschmack:    Toffee, Hagebutte, Birne
Cupping score:        84 Punkte

 

Land: Demokratische Republik Kongo
Region: Nord Kivu
Eigentümer:          Kawa Cooperative
Gegründet: 2017
Mitglieder: 1.642 Kleinbauern
Farmgröße Ø: < 1 ha
Varietät: Blue Mountain, Rumangabo
Aufbereitung: fully washed and sundried
Anbauhöhe:  1.100 – 1.800m
Erntezeit: August bis Dezember
Temperatur Ø:         15 – 25°C
Lot number: 004/10/00070
Kooperation: seit 2019
Röstung: mittel

 

Transparenz:

Kaufvertrag: Download PDF
Röstprofil: Download PDF
Direct Trade:           Unser befreundeter Händler hat USD 2,40/kg FOB bezahlt

 

Wer die Geschichte des zentralafrikanisches Landes Kongo kennt, der denkt mit Sicherheit an die langjährigen und schweren kriegerischen Auseinandersetzungen. Diesen fiel auch quasi der Kaffeeexport zum Opfer, der Ende der 80er Jahre von 120.000 Tonnen auf 8.000 Tonnen sank und nahezu zum Erliegen kam – obwohl er für viele Menschen eine Haupteinnahmequelle darstellte. Die fehlende Infrastruktur, Betrug und Ausbeutung machten es den Kaffeebauern zunehmend schwer.

Erst in den letzten Jahren wandelte sich das Blatt und ermöglichte den Einwohnern, ihre Existenzgrundlage Schritt für Schritt wieder aufzubauen. Ein großer Dank gilt dabei Genossenschaften wie COOKKANZ, welche die Qualität des kongolesischen Kaffees erheblich verbessert und damit den Grundstein für den mittlerweile sehr guten Ruf der Ernte gelegt haben. Der Kaffee wird zu fairen Preis – also über dem Marktpreis – mit dem Ziel gekauft, langfristige und nachhaltige Beziehungen aufzubauen.

Auch die Kawa Cooperative beteiligt sich an der Wiederbelebung des kongolesischen Arabica-Kaffees. Die Genossenschaft besteht aus vier Mikro-Waschstationen – Kawa Kabuya, Kawa Kanzururu, Kawa Maber und Kawa Kenja – und vereint die Bauern aus der Region mit internationalen NGOs. Das Prinzip funktioniert: Jeder Kaffeebauer leistet seinen Beitrag in Form von Bargeld, Baumaterialien oder Arbeitskräften, während die NGOs landwirtschaftliche Schulungen und Geräte, eine Infrastruktur und die nötige Exportzuverlässigkeit bieten. Gemeinsam konnten in den letzten Jahren somit bereits über 4.800 Kaffeebauern vereint werden.

 

 

 

 

Alle Röstkaffee-Preise verstehen sich inkl. dt. Kaffeesteuer (€ 2,19 / 1 Kg Röstkaffee) und inkl. 7% Mehrwertsteuer. Änderungen vorbehalten. Angebot solange der Vorrat reicht.

Gewicht 280 g
Menge

250g

Mahlgrad

Aeropress, Chemex, Handfilter, Kaffeemaschine, Stempelkanne, Ungemahlen

Geeignet für

Vollautomaten

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kongo Washing Station Kanzururu Rumangabo washed“

Artikelnummer: FK-Kongo-Kanzururu Kategorien: , ,
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.