Kunden-Hotline: +49 8022 859 78 30 | Lieferung frei Haus ab 50,00€ (Deutschland)

Honduras Finca San Pablo Lempira natural

10,00

Enthält 7% MwSt.
(40,00 / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Karamell, Maracuja, Erdbeeren

Auswahl zurücksetzen

Honduras Finca „San Pablo“, Lempira, dried natural

Die Geschichte der Hacienda San Pablo beginnt bereits Anfang des 20. Jahrhunderts: Der libanesische Einwanderer Pablo Melghem kaufte Land des deutschen Einwanderers Rossner und erbaute 1915 die Hacienda San Pablo – benannt nach ihrem Besitzer.

Geschmack:    Karamell, Maracuja, Erdbeeren
Cupping score: 88 Punkte

 

Land: Honduras
Region: Marcala
Ort: El Pastal
Eigentümer:          Montgomery Melghem
Farmgröße: 16 ha
Varietät: Bourbon, Lempira
Aufbereitung: dried natural
Anbauhöhe: 1.400 m
Erntezeit: Dezember – März
Temperatur Ø: 19°C
Lot number: 603
Kooperation: seit 2010
Röstung: hell

 

Transparenz:

Kaufvertrag: Download PDF
Röstprofil: Download PDF
Direct Trade:         Wir haben USD 2,75/lb FOT direkt an den Kaffeebauern bezahlt

 

Bereits mit seit seiner Ankunft begann der christliche Araber Melghem mit dem Anbau von Kaffee. Jedoch war dies nicht sein Hauptinteresse: Da die Region einen hohen Bedarf an süßem braunen Zucker hatte, konzentrierte er sich auf den Anbau von Zuckerrohr. Nach dem Tod von Pablo Melghem erbte seine Frau Doña Petrona Bonilla de Melghem den Hof und übertrug ihn an ihren Sohn Rolando Melghem. Er hatte bereits auf verschiedenen Kaffeefarmen in El Salvador gearbeitet und viel über die Kaffeeproduktion gelernt. Seine Erfahrungen und die neue Form der Betriebsführung und Aufbereitung zeigte sich in der hohen Qualität des Kaffees: Rolando wurde schnell in der Region Marcala für seine herausragende Bourbon Varietät bekannt. Bis weit über den Tod von Rolando Melghem hinaus, wurde diese Sorten auf der Hacienda San Pablo angebaut – erst nach dem vollständigen Befall mit Kaffeeblattrost („roya“) verschwanden sie im Jahr 2012 fast vollständig.

Die Finca San Pablo wird heute in der dritten Generation von Montgomery Melghem geführt und Stück für Stück mit neuen Verarbeitungsverfahren verbessert. Als Verantwortlicher und Eigentümer der Hacienda San Pablo bewahrt er das Erbe des einzigartigen Kaffees der Farm – und fördert gleichzeitig die Diversifizierung und Nachhaltigkeit. Neben dem Kaffeeanbau ist die Farm aufgrund ihres ursprünglichen Stils ein sehr beliebtes Touristenziel.

EINZIGARTIGE SPEZIALITÄTENKAFFEES

Die Hacienda San Pablo befindet sich zwischen Pinien in einer bemerkenswerten Landschaft mitten in der Pufferzone eines Regenwaldreservats. Das Klima ist angenehm und kühl. Der Wald hat viele Eichen, Kaugummibäume und Kiefern. Es gibt eine Vielzahl von Wildtieren wie Tieflandpacas, Rehe, Aguti, Pumas und viele Vogelarten.
Auf der Hacienda San Pablo werden alle Kaffees in einem biologischen System angebaut. Dabei kommen vor allem organische Düngemittel wie z.B. Aufgüsse mit Zitronengras und Ingwer zum Einsatz. Der hohe Grad an Innovation zeichnet sich aus: Bei den letzten Cuppings erzielten Lots der Finca San Pablo sensationelle 90 Punkte.

 

 

 

Alle Röstkaffee-Preise verstehen sich inkl. dt. Kaffeesteuer (€ 2,19 / 1 Kg Röstkaffee) und inkl. 7% Mehrwertsteuer. Änderungen vorbehalten. Angebot solange der Vorrat reicht.

Gewicht 280 g
Menge

250g

Mahlgrad

Aeropress, Chemex, Handfilter, Kaffeemaschine, Karlsbader Kanne, Stempelkanne, Ungemahlen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Honduras Finca San Pablo Lempira natural“

Artikelnummer: MFL-honduras-SanPablo Kategorien: , ,
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.